Aufhebung der heutigen Hauptverhandlung im Verfahren gegen den ehemaligen Bürgermeister von Oppenheim

Die heutige Hauptverhandlung im Verfahren gegen den ehemaligen Bürgermeister von Oppenheim wurde durch die 1. große Strafkammer aufgrund von Erkrankungen der Schöffen kurzfristig aufgehoben. Hinsichtlich der weiteren Termine wird eine erneute Pressemitteilung erfolgen, sobald eine entsprechende Entscheidung durch die 1. große Strafkammer getroffen wurde.